Zuletzt aktualisiert: 17.09.2021

Hülle und Inhalt des Lykon myHealth & Fitness Premium Bluttest
Hülle und Inhalt des Lykon myHealth & Fitness Premium Bluttest

In diesem Testbericht teile ich mit dir wie ich mit Lykon Erfahrungen gemacht habe, indem ich den myHealth & Fitness Premium Bluttest selbst ausprobiert habe.

Was wird getestet?

Bei diesem Test handelt es sich genau genommen um drei verschiedene Versionen eines Allrounder-Bluttests, durch welchen du die wichtigsten Blutwerte rund um deine Gesundheit und Fitness analysieren und optimieren kannst. Zusammen mit deinem ausführlichen Ergebnisbericht erhältst du außerdem Rezepte und Ernährungsempfehlungen, die individuell auf dich basierend auf deinen Laborergebnissen zugeschnitten sind.

Die drei Versionen des Tests gliedern sich in Basic (B.), Advanced (A.) und Premium (P.) und unterscheiden sich voneinander wie folgt.

Test VersionB.A.P.
Getestete Biomarker 71119
t-Cholesterin
LDL-Cholesterin
HDL-Cholesterin
Triglyceride
hs-CRP
Ferritin
Magnesium
Vitamin D
Cortisol
Vitamin B12
DHEA
TSH
Omega 6/3 Verhältnis
ALT
GGT
ALP
Omega-3-Index
HbA1c

Mit Code VITA15 sparst du 15% auf deine erste Bestellung!
Achtung: Code funktioniert nur bei Einzelkauf, nicht bei Abos.

Bestellung und Versand

Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Bluttest musste ich diesmal keinen Termin bei meinem Hausarzt vereinbaren und lange im Wartezimmer sitzen. Stattdessen habe ich ganz einfach in Lykon’s Online-Shop den myHealth & Fitness Premium Test in den Warenkorb gelegt und ein paar Klicks später per Karte bezahlt. Die Bestellbestätigung kam prompt per Email und bereits drei Tage später wurde das Paket sicher und zuverlässig per DHL zugestellt.

Inhalt des Testkits

Gesamter Inhalt des Lykon myHealth & Fitness Premium Testkits
Gesamter Inhalt des Lykon myHealth & Fitness Premium Testkits

Der Inhalt des Testkits ist recht umfangreich:

  • 2 Röhrchen
  • 4 Tupfer und 4 Pflaster
  • 1 Lanzette und 3 Ersatzlanzetten
  • 4 Alkoholtupfer
  • 2 Röhrchen-Hüllen
  • 1 Bogen mit: 2 Code Stickern, Formular für Labor und Test ID
  • Ausführliches Handbuch

Test-Voraussetzungen

Bevor es losgehen kann, müssen zuerst folgende Voraussetzungen getroffen sein:

  • Durchführung des Tests muss auf nüchternen Magen erfolgen (12 Std. vor dem Test nichts essen)
  • Test sollte nur zwischen 6 und 10 Uhr morgens gemacht werden
  • Man sollte sich ca. 30 Minuten für den gesamten Prozess einplanen
Screenshot des Lykon Dashboards. Hier verknüpft man seinen Account mit dem Bluttest.

Online-Registrierung des Tests

Damit Lykon meine Blutprobe analysieren und ich am Ende die Ergebnisse erhalten kann, musste ich zuerst die Test ID mit meinem Account verbinden. Diesen Schritt könnte man prinzipiell auch zu einem späteren Zeitpunkt machen, aber es wird empfohlen, diesen Schritt zuerst durchzuführen.

  • Ich habe das Lykon Dashboard besucht und einen neuen Account erstellt.
  • Dann habe ich diesen Account mit der Test ID verbunden, die sich auf dem beiliegenden Formular-Bogen befand.
  • Zu guter Letzt habe ich mir die Video-Anleitung angesehen, um zu sehen, was auf mich zukommt.

Durchführung des Bluttests

Nachdem ich alle bisher beschriebenen Schritte durchgeführt hatte, konnte es endlich losgehen. Übrigens sollte man am Vortag kein Training durchgeführt haben.

Auslage der Komponenten

Alle im Testkit enthaltenen Teile sollten vor Beginn der Durchführung auf einer sauberen Oberfläche ausgelegt werden, sodass man sie sofort griffbereit hat und es später nicht zu unnötigen Komplikationen kommt.

Test-Vorbereitungen

Bevor das Blut abgenommen werden kann, müssen zunächst folgende Vorbereitungen getroffen werden.

Person hält Hand unter laufendes, warmes Wasser.
  • Man entfernt die Kappen beider Röhrchen und steckt zuerst das gelbe Röhrchen in die markierte Halterung in der Produkt-Box. Das pinke Röhrchen legt man am besten in greifbare Nähe.
  • Man soll ein Pflaster vorbereiten
  • Um den Blutfluss sicherzustellen, muss man nun seine nicht dominante Hand für ca. zwei Minuten in warmes Wasser halten (siehe Bild).
  • Nun entfernt man die Kappe einer Lanzette durch Drehen
  • Zu guter Letzt reinigt man den Ringfinger der aufgewärmten Hand mit einem Alkoholtupfer und lässt diesen ca. zehn Sekunden lang trocknen.

Blutabnahme

Übrigens enthalten nicht alle Lykon Bluttests zwei Röhrchen – manche haben auch nur eins. Für den myHealth & Fitness Premium Test sind aber zwei nötig, da dieser so umfangreich ist und so viele Blutwerte auf einmal testet. In diesem Fall muss das gelbe Röhrchen zur 600-Linie und das pinke Röhrchen nur zur 250-Linie gefüllt werden.

Stehend legt man seine Hand auf den Tisch und drückt die Lanzette seitlich leicht in die Fingerspitze. Den ersten Tropfen Blut wischt man mit einem Tupfer ab.

Nun hält man die Hand über das Röhrchen, die Fingerspitze nach unten zeigend. Durch Massage des Fingers tropft das Blut in das Röhrchen und wird dort aufgefangen.

Sobald genug Blut im Röhrchen ist, wird der Finger mit einem Pflaster verbunden und das Röhrchen geschlossen. Danach kippt man es 10 Mal leicht hin und her.

Sobald beide Röhrchen korrekt gefüllt sind, kann es mit dem nächsten Schritt weitergehen.

Beschriftung und Rückversand

Nun müssen die Röhrchen etikettiert und zurück ins Labor geschickt werden.

Man füllt das Formular und beide Sticker aus und klebt letztere auf die Röhrchen. Diese werden dann in die Hüllen gesteckt, um sie auf dem Versandweg zu schützen.

Die Hüllen und das ausgefüllte Formular kommen in den beiliegenden Umschlag. Dieser sollte noch am selben Tag zum Briefkasten gebracht werden.

Der Umschlag mit den Blutproben wandert nun kostenfrei zum Fachlabor zurück. Nun heißt es abwarten, bis die Ergebnisse kommen.

Die Resultate

Nach wenigen Tagen erhielt ich eine Benachrichtigung per Email, dass meine Ergebnisse fertig waren. Dieser Prozess kann übrigens maximal 10 Tage dauern.

Testergebnisse

Nun konnte ich mich einfach wieder beim Lykon Dashboard einloggen und meine Ergebnisse online einsehen. Mann kann die Resultate auch jederzeit als PDF-Datei herunterladen.

Darstellung der Testergebnisse im Lykon Dashboard

Die analysierten Biomarker sind übersichtlich aufgelistet und die Ergebnisse sind leicht verständlich.

Empfehlungen

Unter dem Menüpunkt Empfehlungen findet man außerdem personalisierte Tipps, die von den Laborergebnissen abgeleitet wurden und auf das Individuum zugeschnitten wurden.

Fazit

Mein Testurteil für den Lykon myHealth & Fitness Premium Bluttest lautet: Sehr gut!

Der Test war schnell, einfach, schmerzfrei und bequem von zu Hause aus durchführbar und die Ergebnisse kamen schnell und gaben mir sehr viel Aufschluss über den Stand meiner Gesundheit und Fitness. Außerdem habe ich mich in der Vergangenheit immer sehr schwer mit dem Thema Ernährung getan – dank der personalisierten Rezepte und Nahrungsmittel-Empfehlungen bin ich nun sehr zuversichtlich, dass sich das ab sofort ändern wird.

Vor der Bestellung war ich mir nicht sicher, ob ich die Basic, Advanced oder Premium Version des Tests bestellen soll und bin aber nun im Nachhinein sehr froh, mich für die ausführlichste Variante entschieden zu haben, da diese mir wirklich so viele Einblicke in meine Gesundheit gegeben hat, von denen ich zum Teil bisher noch nichts wusste.

Einziges kleines Manko: Die Verknüpfung des Tests mit meinem Account hat via Smartphone nicht sofort funktioniert. Am Desktop ging es dann aber einwandfrei.

Mach’ auch du den myHealth & Fitness Test.


Mit dem exklusiven Code VITA15 sparst du 15% auf deine erste Bestellung.
Achtung: Code funktioniert nur für Einzelkäufe, nicht für Abos.

Scroll to Top